Verschärfte Hygienemaßnahmen

Angetrieben von unserem Leitgedanken für Fürsorge und Sorgfalt, haben wir aufgrund der Entwicklungen in Bezug auf Covid-19 Maßnahmen ergriffen und unsere Arbeitsweise angepasst, um die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu schützen.

1. Minimierung der Infektionsrisiken beim interagieren mit Mitmenschen

Direkte Infektionen zwischen Personen

Das Risiko einer direkten Infektion durch andere Personen entsteht bei Interaktionen mit infizierten Personen. Um dieses Risiko zu minimieren wurden im Hotel verschiedene Maßnahmen getroffen, welche jegliche Interaktion zwischen Personen im Hotel sicherer werden lassen.

  1. 01

    Schutzmasken

    Um das Risiko einer Tröpfcheninfektion zu verringern, tragen alle Mitarbeiter des Hotels Schutzmasken. Solche Schutzmasken werden auch unseren Gästen zur Verfügung gestellt und stehen in allen Zimmern bereit.

  2. 02

    Händedesinfektionsgel

    Händedesinfektionsgel steht auf allen Etagen, am Hoteleingang und an den Eingängen zu allen Gemeinschaftsräumen bereit. Um die eigene Gesundheit und auch jene aller anderen zu sichern, bitten wir unsere Gäste sich die Hände regelmäßig zu desinfizieren.

  3. 03

    Handschuhe

    Unsere Mitarbeiter in den Bereichen Küche, Service & Housekeeping arbeiten mit antibakteriellen Handschuhen. Solche Handschuhe stehen auch unseren Gästen auf allen Zimmern zur Verfügung.

  4. 04

    Sicherheitsabstände

    Alle Mitarbeiter im Hotel wurden gezielt auf Abstandswahrung geschult um unnötige Annäherungen zu vermeiden. Um erhöhte Abstände zwischen Gästen zu garantieren, wurde das Layout in den Gemeinschaftsräumen wie Restaurant und SPA dementsprechend angepasst.

2. Minimierung der Infektionsrisiken durch Berührung von Gegenständen oder Oberflächen

a) Regelmässige Desinfektion aller Oberflächen

Die Gefahr einer indirekten Infektion entsteht durch die Berührung eines Objekts, welches zuvor durch eine Infizierte Person berührt und somit kontaminiert wurde. Um solchen Kontaminationen vorzubeugen wurden für alle Abteilungen des Hauses neue Arbeitsprotokolle definiert. Diese Protokolle bestimmen die Frequenz der Desinfektionen aller Oberflächen und beschreiben den Umgang mit besonders delikaten Gegenständen.

Garden Room Boutique Hotel Schgaguler

b) Verschärfung unserer Housekeeping Maßnahmen

Um Ihre maximale Sicherheit zu gewährleisten und eine eventuelle Verbreitung des Virus zu unterbinden wurden alle Reinigungsprotokolle für Zimmer und öffentliche Bereiche überarbeitet. Diese Protokolle definieren kritische Punkte, zu verwendende Reinigungsmittel, Reinigungsfrequenzen und operative Abläufe.

  1. 01

    Desinfektion von Zimmern

    Unsere Zimmer werden täglich desinfiziert. Ein spezielles Augenmerk legen wir dabei auf Oberflächen wie Lichtschalter, Türgriffe, Badarmaturen, Fernbedienung, WC, Bidet und Waschbecken.

  2. 02

    Desinfektion von kritischen Oberflächen

    Die Frequenz der Desinfektion von besonders kritischen Oberflächen wie Aufzugtasten, Handläufe und Türgriffe in öffentlichen Räumen wurde erhöht.

  3. 03

    Handhabung der Wäsche und Abfälle

    Die Schmutzwäsche und Abfälle werden von unseren Reinigungsdamen, noch im Zimmer, in hermetisch abgeriegelten Wäschesäcken und Müllsäcken versiegelt. Das Risiko einer Verbreitung von Viren im Haus durch Abfälle und Wäsche wird somit minimiert. Die frisch gewaschene Wäsche wird nach dem Waschgang sofort luftdicht verschlossen.

  4. 04

    Reinigungsutensilien

    Die Oberflächen Reinigung im Haus erfolgt ausschließlich mit antibakteriellen Reinigungstüchern. Bei der Zimmerreinigung werden für die verschiedenen Zimmerbereiche unterschiedliche, farblich gekennzeichnete, Tücher verwendet. Um eine Übertragung von Viren zu verhindern werden nach jeder Zimmerreinigung sämtliche Reinigungsutensilien ausgetauscht und desinfiziert.

3. Minimierung der Infektionsrisiken im Restaurant

Überarbeitete Küchen- und Serviceabläufe

Um das Infektionsrisiko im Restaurant zu minimieren, wurden die Arbeitsprozesse für die Küche und den Service mit besonderer Vorsicht neugestaltet. Durch diese Maßnahmen wird die Sicherheit der Speisen, Gegenstände und des Umfeldes sichergestellt.

  1. 01

    Schutzausrüstung

    Wie in allen Bereichen des Hauses, wird auch in der Küche und im Service ausschließlich mit Schutzmasken und Handschuhen gearbeitet.

  2. 02

    Handhabung von Besteck und Gläsern

    Gläser und Besteck werden nach deren Desinfektion nur mit antibakteriellen Handschuhen berührt. Dadurch wird das Risiko einer Ansteckung durch diese Gegenstände minimiert.

  3. 03

    Ablauf des Service

    In unserem Restaurant wird auf jegliche Form des Buffets verzichtet. Alle Gerichte werden in der Küche unter Berücksichtigung strikter Protokolle zubereitet und an den Tisch serviert.

  4. 04

    Sicherheitsabstände

    Zwischen allen Tischen garantieren wir einen Sicherheitsabstand von 2 Metern. Dadurch wird die Gefahr einer Tröpfcheninfektion durch andere Gäste minimiert.

Unsere Geschichten direkt in Ihrer Mailbox.

Abonnieren Sie unsere Newsletter um exklusive Erlebnisse, Veranstaltungen, neue Wanderungen und mehr infos über die Dolomiten zu erhalten.