17. Februar 2017

Südtiroler Käseknödel

Zutaten:

300g Weißbrot

150g Weichkäse (Pustrer Käse)

70g geriebener Parmesankäse

60g Mehl

150g Brotbrösel

100g Butter

Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Salbei

80g Zwiebel

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 

Milch Menge: soviel, dass das Brot schön aufweicht

2 Eier

Zubereitung:

Das Brot ohne Rinde in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Milch, Eier, Petersilie, Schnittlauch, Brotbrösel, Mehl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss dazugeben und vermischen. Anschließend 5 Minuten rasten lassen. 

Den Käse in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebel hacken und mit Rosmarin und 80 g Butter erwärmen und goldbraun werden lassen. 

Anschließend Käse, goldbraune Zwiebel mit dem Teig vermischen.

Aus dem Teig werden kleine Kugeln geformt und gerollt bis sie schön Glatt sind. Auf ein Blech geben und mit Brotbrösel bestreuen. 

Die Knödel anschließend im kochenden Wasser für ca. 10 Minuten kochen, abseihen und mit brauner Butter abschmecken. Zum garnieren empfehlen wir frische Parmesanspähne und Petersilie. 

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Mehr lesen Weniger anzeigen

Rosario Viscome

Rosario verzaubert unsere Gäste immer wieder aufs neue mit seinen schmackhaften Kreationen.

Weitere Geschichten von Rosario lesen
facebook facebook - hover google-plus google-plus - hover pinterest pinterest - hover twitter twitter - hover