Skisafari in den Dolomiten

Skitouren in den Dolomiten: Sellaronda und mehr

Entdecken Sie das Skigebiet Seiser Alm und die Dolomiten zusammen mit Ihrem Gastgeber Gottfried Schgaguler. Auf verschiedenen geführten Skitouren und Skisafari's in den Südtiroler Skigebieten erleben sie atemberaubende Bergwelten und abenteuerliche Geschichten zu den historischen Ereignissen in den italienischen Alpen.

Erleben sie mit den unten angeführten Skitouren mit traumhafter Bergkulisse und fantastischer Südtiroler Küche in den Berghütten entlang der Pisten, ein Abenteuer, das lange in Erinnerung bleibt.

Die Sellaronda Skitour

Eine der bekanntesten Skitouren in den Dolomiten ist die Sellaronda: die Runde verläuft über vier Dolomitenpässe rund um den Sellastock, welche alle durch Aufstiegsanlagen verbunden sind. Mit etwas Kondition ist die Runde für gute Skifahrer leicht zu bewältigen!

Mehr lesen Weniger anzeigen
    • Sellaronda

      Beschreibung
      Details anzeigen Details verbergen

      Über vier Pässe und durch 4 Täler. Leicht streichelt der Wind am Grödner Joch uns um die Ohren. Beherzt wird uns die Landschaft und die Gipfel erklärt. Rings herum eine atemberaubende Bergkulisse mit dem Grödental und Gadertal zu unseren Füßen. Den Sella Stock, das Herz der Dolomiten, fest im Blick, schwingen wir den Hang hinunter nach Alta Badia. Breite gut gepflegte Pisten machen uns das Skifahren leicht. Es kommt so richtig Freude auf. Ski Heil! Bequem geht’s mit der Gondel bergauf, zum Boè. Der Blick, bis weit in den Norden. Im Südosten grüßt uns die Königin der Dolomiten, Civetta, Monte Pelma, Tofana. Welch traumhafter Blick. Beschwingt, ziehen wir unsere Kurven und gleiten zu Tal. Die Bischofscharte winkt uns zu… oben majestätisch die Marmolada vor uns zum Greifen nah! Welch herrlicher Anblick! Hier müssen wir verweilen und uns stärken. Die Sonne begleitet uns ins nächste Tal. Weicher und wärmer das Landschaftsbild. Der letzte Pass und immer wieder ein neuer faszinierender Ausblick, eine neue Kulisse. Hier wird Alpine Geschichte lebendig. Die Gipfel scheinen zu erzählen. Leicht schwingen wir in die Abendliche Stimmung hinein. Die Länge der Sellaronda beträgt insgesamt 40 Kilometer, davon sind 26 Km Skipisten und kann von einem mittelmäßigen Skifahrer befahren werden.

    • Gebirgsjäger Runde

      Beschreibung
      Details anzeigen Details verbergen

      Per Ski, bis eine Autostunde vor Venedig und wieder zurück. Mannigfaltig dieses Angebot. Über Berge und durch Täler. Vom Berggipfel ins nächste Tal. Alles wirkt so nah und doch der Ausgangspunkt, weit in der Ferne. Spektakulär diese Berggipfel der Dolomiten, aus diesem weißen Mantel ragen sie mit Ihren steil abfallenden Felswänden und bizarren Gipfeln in die Lüfte. Über gut präparierte Pisten geleiten wir von Tal zu Tal, bis wir in eine enge Schlucht ein fahren wo Eiskletterer den steilen Eiswasserfällen hinauf kraxeln. Ein kleiner Gebirgsbach begleitet uns durch das enge Tal mit seinen steil aufsteigenden Felswänden. Alte Schützengräben und eine Kapelle erzählt von den Gefechten von 1915 bis 1917. „Berge in Flammen“ so erzählte es „Luis Trenker“. Spannend und absolut einzigartig! Das Tal öffnet sich und im Spotlight der Sonne nun der nächte Gipfel, die „Civetta“. Traumhafte Pisten bringen uns ins schwärmen. Ein leckerer Walderdbeer Schnaps direkt an der Piste beflügelt unsere Seele. Oben auf „Averau“ genießen wir nicht nur das leckere Essen und den tollen Wein. Nein vor allem den traumhaften Ausblick auf „Civetta und Marmolada“ Prosit! Was will das Herz mehr? Zügig genießen wir die Pisten und Gipfel in der Nachmittagssonne und lassen uns von Pferde durch das flache Tal ziehen. Der Blick zurück zu den glühenden Gipfeln in der Abendsonne inspiriert uns. Wir haben es geschafft! Ski Heil!

    • Genießer Runde

      Beschreibung
      Details anzeigen Details verbergen

      Der Genuss steht im Vordergrund. Unbekümmert, in den sicheren Händen unseres Begleiters genießen wir die schönsten vorreservierten Plätze für uns. „Pulverschnee und Gipfelwind unsere Kameraden sind“, so beschreibt es treffend ein Lied. In der ersten Reihe vor der spektakulären Bergkulisse des Sella Stocks genießen wir den Blick übers Tal zu den Gipfeln. Gemütlich, leicht und beschwingt, lassen wir die Berglandschaft an uns vorbei ziehen. Vogelgezwitscher begleitet uns durch Waldschneisen und erfreut unser Herz. Hinauf zum „Lagazuoi“ auf stolze 2.800m. Der Ausblick und dann diese Traum-Abfahrt, wovon so viele schwärmen. Sagenhaft diese Märchenwelt der Dolomiten wo nach jeder Kurve, jedem Hügel sich wieder Neues zeigt. Am Berggipfel vorbei scheint die Sonne auf die Hütte. Gemütlich lehnend an der Holzwand genießen wir die Sonnenstrahlen und nicht nur das! Ein saftiges T-Bone Steak vom Holzkohlengrill begleitet von einem schönen Südtiroler Lagrein... da läuft einem sprichwörtlich das Wasser im Munde zusammen. Nach der schönen Abfahrt, an Eiswänden vorbei empfängt uns ein frischer Fruchtsalat, ein Geheimtipp auf der Sonnenterasse die den Blick auf die Berge frei gibt. Welch ein Genuss wenn all unsere 5 Sinne belohnt werden!

Gutschein

Verschenken Sie einzigartige Urlaubsmomente - Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Gutschein für einen Aufenthalt im Hotel Schgaguler.

Gutschein schenken
facebook facebook - hover google-plus google-plus - hover pinterest pinterest - hover twitter twitter - hover